Jetzt noch Laufshirts für den B2Run Firmenlauf Hamburg am 11.05.2017 bestellen! Ok

Halbmarathon Lissabon 2012 –Tadese siegt aber verpasst Weltrekord

Halbmarathon Lissabon 2012

Halbmarathon Lissabon 2012 – Tadese siegt aber verpasst Weltrekord

Zerzenay Tadese aus Eritrea hat zum dritten Mal in Folge den prestigeträchtigen Halbmarathon in Lissabon gewonnen.

Schon 2011 hatte er den Halbmarathon in 58:30 gewonnen und blieb damit nur sieben Sekunden unter seinem Weltrekord, aufgestellt  ebenfalls beim Lissabon Halbmarathon 2010 in 58:23. Tadese gewann souverän in 59:34, über eine Minute vor dem zweitplatzierten John Mwangangi (KEN) 1:00:44 und Lucas Rottich (ARG) 1:01:00.

Bei den Frauen siegte die Amerikanerin Shalane Flanagan in 1:08:52 vor den Kenianerinnen Diana Chepkemoi (1:09:08) und Margaret Muriuki (1:09:21).

Einen neuen Weltrekord stellte David Weir in der Disziplin der Rennrollstuhlfahrer auf. Er gewann den Halbmarathon in beeindruckenden 43:41 vor Roger Puigbo und Heinz Frei.

Alle Ergebnisse finden Sie unter http://www.meiamaratonadelisboa.com

 

Lissabon Halbmarathon RennrollstulfahrerJohn Mwangangi

Author:

Veröffentlich am: April 3, 2012